Klares Deutsch für Jurist/innen
DE Köln 50923 Albertus-Magnus-Platz 1 Institut für Bankrecht

Klares Deutsch für Jurist/innen

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie juristische Texte kürzer, klarer und damit leserfreundlicher formulieren können. Kurze, klare Texte sind Voraussetzung jeglicher Kommunikation, auch der von Jurist/innen. Darum muss man sie beherrschen und richtig anwenden. Wenn Mandant/innen und Richter/innen Schriftsätze und Briefe nicht verstehen, führt das zu Missverständnissen und Nachfragen, die Zeit und damit Geld kosten. Das Seminar zeichnet sich durch seine Praxisnähe aus: wenig Theorie, viele Übungen. Sie bekommen viele handfeste Regeln und Tipps für klare Sprache.

Sie können auch gerne eigene Texte (im Umfang von etwa zwei Seiten) mitbringen, an denen Sie üben möchten.


Hinweis für Masterstudierende: In dieser Veranstaltung werden maximal für zwei Teilnehmende benotete Leistungsnachweise ausgegeben und dies auch nur nach vorheriger Anmeldung per Email oder Telefon.

Teilnahmenachweis

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnahmenachweis über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen nach § 9 IV der Studien- und Prüfungsordnung.

Anmeldung

Nach Abschicken des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf einen Link zum Bestätigen Ihrer Anmeldung klicken müssen. Erst wenn Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, kann sie berücksichtigt werden. Wenn die Anmeldung erfolgreich war, erhalten Sie innerhalb von 1-3 Tagen sodann eine Email mit der Teilnahmebestätigung. Sollte kein Platz mehr frei sein, erhalten Sie die Mitteilung, dass Sie sich auf der Warteliste befinden.

Sollten Sie nach der Anmeldung die Email mit dem Bestätigungslink nicht von uns erhalten haben, ist diese entweder im Spam gelandet oder es ist bei der Eingabe Ihrer Emailadresse ein Fehler aufgetreten. In diesen Fällen melden Sie sich bitte erneut an.

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eine Anmeldung ist deswegen nicht mehr möglich. Bitte versuchen Sie es ggf. im kommenden Semester erneut.

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, erhalten Sie rechtzeitig eine Nachricht, wenn das jeweils neue Semesterprogramm online ist.