Effektives Konfliktmanagement
DE Köln 50923 Albertus-Magnus-Platz 1 Institut für Bankrecht
Sommersemester 2017

Effektives Konfliktmanagement

Wo Menschen zusammentreffen, treten Konflikte auf. Sie sind im menschlichen Miteinander nicht zu verhindern. Während manche Konflikte das nötige „Salz in der Suppe“ darstellen, eskalieren andere und können großen Schaden anrichten. Dies gilt nicht zuletzt für den juristischen Berufsalltag. Jurist/innen werden aufgesucht, weil Rechtssuchende einen Konflikt haben oder einen Konflikt vermeiden wollen. Dabei ist die Fähigkeit, keinem Streit aus dem Weg zu gehen, sicherlich von Vorteil. Es gibt aber auch Konflikte, die keines Streites bedürfen. Manchmal wird einfach jemand gebraucht, der hilft, klärt und vermittelt. Konstruktiv mit Konflikten umzugehen, ist eine große Herausforderung und bedarf eines soliden Grundlagenwissens. Kein Wunder also, dass das Konfliktmanagement zu den Basiskompetenzen einer jeden Juristin bzw. eines jeden Juristen zählt und ins Standardrepertoire gehört! Ziel der vorliegenden Veranstaltung ist es, zu klären, was ein Konflikt ist und wie man ihm mit einem geeigneten Konfliktmanagement begegnen kann. Dabei werden nicht nur die interpersonellen, sondern auch die intrapersonellen Konflikte des juristischen Alltags ins Visier genommen. Neben der Vermittlung der nötigen theoretischen Grundlagen steht die praktische Erprobung der neu erworbenen Kenntnisse im Zentrum des Seminars. Impulsreferate, Diskussionen, Selbstreflexionssequenzen und diverse Einzel-, Paar- und Gruppenübungen werden hierzu als Methoden herangezogen.

Hinweis für Masterstudierende: In dieser Veranstaltung werden maximal für zwei Teilnehmende benotete Leistungsnachweise ausgegeben und dies auch nur nach vorheriger Anmeldung per Email oder Telefon.

Teilnahmenachweis

Für die Teilnahme an dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Teilnahmenachweis über den Erwerb von Schlüsselqualifikationen nach § 9 IV der Studien- und Prüfungsordnung.

Anmeldung

Nach Abschicken des Anmeldeformulars erhalten Sie eine E-Mail, in der Sie auf einen Link zum Bestätigen Ihrer Anmeldung klicken müssen. Erst wenn Sie Ihre Anmeldung bestätigt haben, kann sie berücksichtigt werden. Wenn die Anmeldung erfolgreich war, erhalten Sie innerhalb von 1-3 Tagen sodann eine Email mit der Teilnahmebestätigung. Sollte kein Platz mehr frei sein, erhalten Sie die Mitteilung, dass Sie sich auf der Warteliste befinden.

Sollten Sie nach der Anmeldung die Email mit dem Bestätigungslink nicht von uns erhalten haben, ist diese entweder im Spam gelandet oder es ist bei der Eingabe Ihrer Emailadresse ein Fehler aufgetreten. In diesen Fällen melden Sie sich bitte erneut an.

Anmeldeformular

Bitte alle benötigten Felder ausfüllen ().